iTracker mini0906 duale GPS Autokamera Full HD Dashcam Dash-Cam : Super Dashcam zu guten Preis. Lieber ein paar Euro mehr investieren.

iTracker mini0906 duale GPS Autokamera Full HD Dashcam Dash-Cam : Super Dashcam zu guten Preis. Lieber ein paar Euro mehr investieren.

Advertisements

Nach längeren durchstöbern der beurteilungen dieser kammera habe ich mich für diese entschieden. Ich habe sie auch gleich getestet und bin mit der bedienung und der gesamtqualität sehr zufrieden. Leider habe ich bisher noch keine gelegenheit gefunden um sie bei dunkelheit zu testen. Ich werde mir aber noch den passenden filter dazubestellen, den starke sonneneinstrahlung spiegelt auf dem filmmaterial enorm. Eine kaufentscheidung war für mich besonders die kamera mit kondensator. Kameras mit akku leben nicht allzulange. Die große hitze hinter der frontscheibe bringt die mit akku verbaute kamera schnell an ihre grenzen. (erfahrung im sommer 2017) ich bin zuversichtlich und hoffe das diese mit kondensator (angegeben bis ~80°c) besser den sommer übersteht.

Wie es wohl vielen ging, habe ich mir die dashcam nach einem nicht verschuldeten unfall zugelegt. Sinn war es, im grundsatz etwas inder hand zu haben, wenn der verursacher meint, er wäre hätte keine schuld usw. So landete ich nach einigen recherchen bei dieser dashcam. Preislich sehr attraktiv für eine dual. Das die cam keine akkus hat, kam meinem wunsch entgegen. Die kamera also montiert, erstmal provisorisch um zu sehen, was sie taugt. Mittlerweile ist die kamera fest verbaut, kabel unsichtbar verlegt und mit dem hardwire kit angeschlossen. Die kamera kommt in einer hchwetigen verpackung, applelike. Ich war positiv überrascht.

Ich hallte mich kurz und bündig. + bildqualität ist sehr gut, man erkennt gut nummerntafel & co+ parkraumüberwachung möglich+ kein akku, somit (hoffentlich) länger haltbar als die vorherige+ das kabel für die hintere kamera ist lang genug+ menü auf deutsch+ unauffällig+ ein haufen zubehör dabei+ allein die verpackung ist hochwertig, kostet bestimmt 10 € =)- das kabel für die frontcam könnte etwas länger sein, reichte gerade so- leider keine gute software dabei, um die videos anzusehen (mit gps daten)- eine speicherkarte könnte schon dabei sein.

Advertisements

Die kamera erfüllt ihren dienst grundsätzlich gut und ist gut verarbeitet. Jedoch kann man sich die klebepads sparen. Die kamera löst sich bei großer hitze immerdie scheibe wurde gereinigt und entfettet. Desweiteren muss ich fairerweise erwähnen, dass andere markenklebepads, welche ich gekauft habe, ebenfalls bei der sommerhitze nicht halten. Wahrscheinlich ist die klebefläche für das große gewicht der kamera nicht im verhältnis. Besser wäre entweder eine saugnapfhalterung oder tatsächlich nur eine kamera zu kleben, sodass das “aufnahmegerät mit display” und sonstige hardware z. Ins handschuhfach wandern kann. Mit der kamera für die rückansicht ist es eben genauso gelöst, dort hängt nur eine winzige kamera, welche mit dem kabel an die hauptkamera/hardware an der frontscheibe angeschlossen wird. Desweiteren sind bei modernen fahrzeugen, die radioantennen in die heckscheibe eingearbeitet.

  • Gutes wenn auch nicht perfektes Kamerasystem
  • Ringspeicher / Endlosschleife
  • iTracker mini0906 Dual : die bisher Beste, trifft meine Erwartungen

iTracker mini0906 duale GPS Autokamera Full HD Dashcam Dash-Cam

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • kleinste duale GPS Autokamera auf dem Markt mit einem Heckkamera-Anschluss!
  • Manuelles Auslösen vom Schreibschutz durch externen RF Remote Controller!
  • Beginn der Aufnahmen beim Motorstart! Gerät ohne Speicherkarte!
  • Deutsche Firmware + Bedienungsanleitung in Deutsch!
  • Dash-Cam in Tarnkappenoptik: gummibeschichtetes Gehäuse in Matt!

Nach langer suche und etlichen vergleichen hat das christkind sich für die itracker mini 806 pro entschieden und ich muss sagen: gute wahldie verpackung ist “normal”, aufgeräumt im inhalt und macht einen wertigen eindruck. Der sich beim produkt wiedergibt. Das gehäuse der kamera “fühlt sich gut an” und ist stabil konstruiert. Der größenvergleich mit der batterie passt, wobei sie einem groß vorkommt wenn man sie in den händen hält (im auto siehts dann wieder ganz anders und kleiner aus ;-)). Die beiliegenden kabel zum anschluss an den zigarettenanzünder sind ausreichend lang um z. Die kamera bei einem audi a4 b9 hinter der fahrersonnenblende zur mitte hin zu befestigen, das kabel dann unter der himmelverkleidung (gaaaaanz leicht abhebeln und das kabel reindrücken) verschwinden zu lassen, dann den gleichen weg am fenster runtergehen, durch die nut am cockpit zum fußraum und dann auf der fahrerseite unter der verkleidung im fußraum bis zum hinteren anschluss im fondbereich. Also das ist wirklich lang genug. Die anschaffung des batteriewächters (den das christkind leider noch nicht mitbestellt hat. ) wird noch erwogen, aber bei einem dienstwagen ist das schon ziemlicher aufwand :-).

Hallo,ich habe nach langem überlegen ob ich eine dashcam verbauen soll oder nicht, mich dafür entschieden. Seit ein paar tagen ist die itracker mini0806-pro nun bei mir. Direkt ausgepackt, kabel eingesteckt und die kamera noch auf dem parkplatz eingestellt und getestet. Der erste eindruck war sehr gut. Dann habe ich mir eine ruhige und kaum befahrene nebenstraße gesucht um die kamera in aller ruhe in position zu bringen. Sie befindet sich bei meinem corsa e an der abdeckung des rückspiegels. Wie ich inzwischen aber gemerkt habe, gefällt mir die position doch noch nicht so richtig, werde die kamera also noch einmal umpositionieren. Nun ein wenig zur kamera:hat man sich einmal mit der funktion der 3 knöpfe neben dem display vertraut gemacht, lässt sich die kamera sehr einfach bedienen. Aber ich denke, wenn man die kamera einmal eingestellt hat, wird man an den knöpfen eh nur noch sehr selten was zu verstellen haben. Die bildqualität und auch die audio qualität sind für meine zwecke völlig ausreichen.

Verwende die kamera im pkw und in meinem wohnmobil. Aufgrund seiner bauart lässt sich die kamera im winkel verstellen sodass sie in unterschiedlichen fahrzeugen genutzt werden kann. Sie ist besonders klein und kann gut in einer jackentasche verstaut werden – gelegenheit macht diebe. Der support der vertriebs-firma ist ausgezeichnet. Anstandslos eine neue halterung bekommen weil die alte in der stromzufuhr einen wackelkontakt hatte. Darüber hinaus geht das abnehmen der kamera schnell von der hand. Mit dem hierfür bei amazon für kleines geld erworbenen separaten stromkonverter war auch der einbau im wohnmobil kein problem. Die mitgelieferte software zum abspielen der aufgenommen videos ist allerdings miserabel. Funktioniert nicht auf jedem rechner.Alles in allem aber ein preiswertes und ausgereiftes produkt.

Nach drei monaten nutzung bin ich im großen und ganzen mit der dashcam zufrieden. Die qualität der aufnahmen ist in bewegung nicht so gut dass man kfz-kennzeichen exakt lesen kann, aber im vergleich mit standart versandhaus dashcams (unter 100,- €) durchaus als gut bis sehr gut zu bewertet werden – hatte bereits vorher zwei unterschiedliche modelle von rollei. Ein dazugekauftes, magnetisches cpl-filter verringert die spiegelungen des fahrzeuginnenraums gut. Wenn man auf die aussrichtung achtet (markierung nach oben). Der magnetring darf aber kaum mit den fingern berührt werden. Habe schon mehrfach im fußraum danach suchen müssen als ich die cam vom sockel abezogen habe. Was aber nirgends steht und sehr ärgerlich ist wenn man die aufzeichnung bei bewegungserkennung eingeschaltet hat, ist die tatsache, dass eine endlosaufzeichnung (ringspeicher / endlosschleife) n i c h t funtktioniert. Getestet mit samsung evo-micro-sdcard 64gb und 128gb.

Seit ein paar tagen ist diese kamera in meinem auto montiert und liefert beeindruckend klare und qualitativ hochwertige aufnahmen. Um diese auszulesen, ziehe ich die kamera allerdings von der halterung ab, bzw. Dies ist notwendig, um die speicherkarte aus ihrer halterung herauszunehmen. Dafür muss ich immer das stromkabel vorher abziehen. Eine gute lösung wären die auch in dem sockel vorhandenen 2 x usb-stromanschlüsse, die aber bei mir keine wirkung haben. Woran kann es liegen?unter dem strich jedoch kann ich diese cam wärmstens empfehlen. Ich betreibe in meinen autos bereits seit mehreren jahren einige dashcam’s anderer hersteller, (z. Visiondrive vd-9000fhd oder die 9600 version) die wesentlich teurer waren, doch diese können bei weitem nicht mit der mini 0806 mithalten. Zumindest nicht, wenn es um die aufnahmen – qualität geht.

Haben wir bestellt für unseren nachbarn. Die kameras laufen sehr stabil und liefern hervorragende bilder. Bei einem unfall, wo wir geschnitten wurden, hat sie uns wahrscheinlich sehr viel Ärger erspart. Würde sie immer wieder kaufen und kann sie nur empfehlen. 17 gekauften kamera (806 pro) hat man mit der neuesten firmware jedoch einen nachteil: bei der 180 grad displaydrehung wird zwar die schrifteinblendung gedreht, jedoch nicht das bild. Was aber kein großes problem im betrieb darstellt,denn die wiedergabe wird korrekt dargestellt. 2017 gekauften 806s tritt dieses phänomen jedoch nicht auf. Gefühlt wird hier ein aktiver gps-status schneller erreicht.

Erst mal zum service und hotline: erstklassig . Ich wurde als kunde sehr ausführlich und nett beraten. Die lieferung kam sehr schnell und gut verpackt. Die dashcam: super einfacher einbau in meinem nissan qashqai+2. Ich habe die kamera direkt unterm/hinter dem rückspiegel angebracht (keine probleme mit dem regen-sensoren oder mit dem radioempfang). Die dashcam fällt kaum auf da sie so kompakten klein ist. Die kabel (ausreichend lang) der dashcam konnte ich unsichtbar verlegen hinter den gummilippen der windschutzscheibe und der tür hinter dem handschuhfach bis zum zigarettenanzünder und mit dem mitgelieferten adapter für den zigarettenanzünder anschließen. Der adapter ist sehr praktisch da er zwei usb-anschlüsse und steht nur minimal raus (stört nicht) die einstellung der dashcam finde ich einfach und mit den aufnahmen der dashcam bin ich sehr zufrieden ich habe mir aber zusätzlich einen polfilter mitbestellt um die reflektionen in der scheibe zu minimieren. Bei dem pool filter muss man beachten, dass man ihn richtig dreht, dass die reflektionen auch verschwinden. Ich finde durch den pool filter die aufnahmen von den farbe viel kräftiger kleiner nachteil ist es natürlich bei der nachtfahrt.

Nach einem längeren auswahlverfahren habe ich mich für die dashcam von itracker mini0906 entschieden. Der einbau dank zurückliegender berufserfahrung keinerlei probleme, nicht nur die eigentlichen kameras, sonder auch das zubehör, klebepads,kabelhalterungen sind von ausgesuchter qualität. Da ich noch auf ein ausreichend langes usb-verbindungskabel vom meiner stromversorgung in der mittelkonsole zum handschuhfach warte, habe ich die dashcam vorübergehend mit einer powerbank mit 20000 mah in verwendung. Diese kann ich im handschuhfach an die stromversorgung der kamera anschließen und nach ca. 12 h hat die powerbank noch die hälfte ihrer kampzität. So werde ich die kamera mittels kfz-steckdose, bei starten des kfz mit spannung versorgen und wenn gewünscht, werde ich zur parküberwachung dann eine powerbank verwenden. Mittels der auswertungssoftware lassen sich die einzelnen dateien im. Mov format anschauen ,auswerten und mehrere dateien zu einer videodatei zusammenfassend speichern. Die kommenden tage werden ich diese cam noch ausgiebig testen und ich freue mich darauf. Wer eine kleine (unscheinbare)dashcam sucht, der findet in dieser ein richtig gutes produkt.

Die sehr kompakten dimensionen gefallen, wie auch die unkomplizierte bedienung. Der empfehlung, die kamera hinter dem rückspiegel zu positionieren stimme ich voll und ganz zu. Bei entsprechender konfiguration startet und stoppt die kamera selbst. Als fahrer wird man nicht abgelenkt, weil null bedienung erforderlich ist und die kamera für den fahrer nicht sichtbar ist. Beeindruckend ist für mich, was die cam aus dem mageren nachtlicht macht. Die wegweiser sind nicht lesbar. Aber wer die Örtlichkeiten kennt wird überrascht sein vom detail das die kamera liefert. Dämmerungsaufnahmen sehen aus als würden sie bei herbsthimmel gemacht. Bei tageslicht rücken die reflexionen der windschutzscheibe in den focus.

Ich habe in der vergangenheit schon insgesamt 4 der vorgänger (mini 0801) verbaut und vor kurzem das erste mal die 0806 pro. Am aufbau hat sich nicht viel geändert, alles sehr selbsterklärend, intuitiv und einfach. Ich betreibe die 0806 pro mit nur einer 64gb-karte im 5-minuten-loop und bin bislang zufrieden. Am zündungsplus hängend arbeitet auch dieses modell völlig autark und ohne zutun. Die bildqualität ist sowohl tags als auch nachts super, scharf und farbecht. Der preis ist im vergleich zum chinesischen markt zwar etwas höher, dafür ist man im falle von reklamationen aber auf der sicheren seite. Ich werde mir die cam für ein neues projekt wieder kaufen.

Ich war lange auf der suche nach einer dashcam die gute aufnahmen macht und dazu noch unauffällig ist. Der große vorteil nach meiner meinung her ist, dass diese dashcam bedingt durch den versetzten sockel auch bei auto eingesetzt werden kann, die direkt in dem rückspiegel eine sensoren box hat. Was mir zusätzlich sehr gut gefällt, ist der zustand, dass die dashcam als strompuffer einen kondensator hat der für paar minuten ausreicht. Es wird bis auf eine sd-karte alles mitgeliefert um eine perfekte montage zu garantieren:• kamerahalterung mit integriertem gps-modul• dual usb-adapter für den zigarettenanzünder• 3,5 meter ladekabel für zigarettenanzünder• usb-kabel• kabelclips für ladekabel• deutsche bedienungsanleitung• linsenreinigungstuch• 4 ersatzaufkleber für die kamerahalterung• 2 keilplatten zur ausrichtung der kamera (inkl. Montageschrauben)• usb-card reader für die auswertung der speicherkartendie qualität der aufnahmen bei tag und bei nacht sind in ordnung wenn man bedenkt, dass die objektive nicht gerade groß sind. Das einstellen der dashcam über die knöpfe ist am anfang etwas mühselig, aber man macht es ja auch nur einmal.

In meinem alten auto hatte ich bereits den vorgänger dieser dashcam installiert und war sehr zufrieden. Da ich beim verkauf keine lust auf den ausbau hatte, habe ich sie mit dem auto zusammen verkauft. Nach 2 grenzwertigen situationen im straßenverkehr mit dem neuen auto war schnell klar: ich brauche dringend wieder eine dashcamzuerst wollte ich nicht so viel geld ausgeben und probierte 2 modelle um die 100 euro aus. Ich war aber so unzufrieden, dass ich dann doch bei dieser dashcam hängen geblieben bin. Der unschlagbare vorteil bei diesem modell: sie ist sehr klein und passt perfekt hinter den innenspiegel. So wird man besonders nachts nicht gestört. Das display ist ausreichend groß, ich frage mich auch immer wofür man ein großes display braucht?. Nimmt ja nur platz weg oder macht die dashcam unnötig groß. Der einbau war recht einfach, habe den strom an der innenlampe geklaut – dafür benötigt man allerdings einen extra kabelsatz. Die bildqualität würde ich als gut bezeichnen, kennzeichen lassen sich meist gut ablesen, nur im schnellen gegenverkehr auf landstraßen sind sie je nach licht nicht ablesbar.

Die kamera lässt sich schön unauffällig hinter dem rückspiegel befestigen. Zur festen installation gibt es installationskits. Das kabel für den zigarettenanzünder ist aber im normalfall auch lang genug um die kamera darüber anschließen zu können und das kabel halbwegs unauffällig zu verlegen. Die bilder sind leicht verzerrt (fischauge), damit ein größerer winkel gefilmt werden kann. Gefühlt sogar mehr als die angegebenen 135°, man sieht beide fahrzeugseiten. Die auflösung und schärfe der kamera haben mich sehr überrascht. Im dunkeln stechen ampeln, rücklichter etc deutlich heraus, aber das lässt sich vermutlich nicht verhindern. Die sicht ist aber trotzdem sowohl nachts als auch tagsüber super und nummernschilder sind sehr gut lesbar. Den polfilter finde ich persönlich etwas ungeschickt umgesetzt. Während der fahrt sieht man die reflexionen auf dem kleinen display der kamera nicht.

Die kamera soll bei mir nicht zur Überwachung oder als beweismaterial eingesetzt werden, sondern ausschließlich um schöne strecken aufzunehmen. Oft genug habe ich beim fahren gedacht “jetzt ein foto machen oder die nächsten minuten filmen”. Für den urlaub habe ich eine ältere dashcam von pearl. Klobiges teil, saugnapfbefestigung und umständliche verkabelung ist für die fahrten im mietwagen ganz ok, aber nicht beim täglichen gebrauch. Nach längerem suchen habe ich mich für die itracker mini0806 entschieden. Die kamera sollte unauffällig sein. Das ist sie, denn hinter dem rückspiegel ist sie von außen und von innen kaum zu sehen. Dazu lässt sie sich einfach von ihrer befestigung lösen und mitnehmen, sitzt dabei aber trotzdem fest an der scheibe. Über eine feste verkabelung mache ich mir gedanken, wenn sie erst mal einige wochen im einsatz war. Aktuell ist sie nicht ständig am stromnetz und das kabel wird nur bei bedarf in die kamera eingesteckt.

Moin leutz,ich schreibe mal schnell ne rezension, erbsenzähler sollen andere. Lieferung ca 3-4 tagehochwertige verpackungkamera, kabel usw alles sehr gute qualitätes war das hardwire kit in der lieferung enthalten und muss nicht extra bestellt werdenauf der produktseite wo das foto ist, wo der lieferumfang zu sehen ist, das kabel oben links ist das hardwire kitden polarisationsfilter bekommt man kostenlos bei der fa adam dazu wenn man eine bewertung ab gibt. Egal ob positiv oder negativ, das produkt wird einem dann kostenlos zugeschicktanleitung wie man es bekommt steht in der lieferung. Installation ist kinderleicht. Bedienungsanleitung sollte man lesen. ;)die kamera hat keinen eigenen akku und schaltet sich entweder über die zündung ein oder läuft dauerhaft im loop wenn das hardwire kit angeschlossen ist. Natürlich sollte man etwas geschickt sein um die kabel zu verstecken, gleiches gilt für die heckkamera. 6 meter kabel müßten eigentlich reichen.

Die kamera kommt mit einer guten ausstattung in einer ansehnlichen schachtel. Eigentlich fehlt nur der cpl filter. Den kann man aber kostenlos bekommen, wenn man eine rezension schreibt, egal mit welcher wertung. Der hauptgrund für mich, gerade diese kamera zu kaufen, war der, das hier eine fernbedienung dabei ist. Mit dem rf-controller kann man bequem mit einem kurzen klick ein foto oder mit einem langen klick ein video aufnehmen lassen. Das erspart das umständliche hantieren an der kamera, das vielleicht auch noch bei der fahrt, hinter dem rückspiegel ;)dadurch das das anschlußkit, mit integrierten batteriewächter, dabei ist, kann man die kamera prima fest im auto anschließen ohne noch extra einen batteriewächter kaufen zu müssen. Leider konnte ich diese funktion noch nicht testen. Daher kann ich derzeit auch noch nicht sagen ob die parkwächterfunktion tatsächlich nur auf der frontkamera verfügbar ist und die heckkamera nichts aufnimmt. Vielleicht kann jemand anderes hier was näheres zu schreiben?durch die geringe größe und die matte oberfläche der beiden kameras fallen sie kaum auf. Am tag ist die videoqualität sehr gut, in der nacht wäre es wohl schwierig ein kennzeichen eines entgegenkommenden oder hinterherfahrenden autos zu erkennen.

Hallo,hatte den itracker “leider” nur knappe 14 tage bis zum ende der möglichen rücksendung testen können. Die videoqualität ist super und man findet online sehr coole programme zum auslesen der videos und auch der gps daten. Durch den weitwinkel wird absolut die ganze frontaussicht aufgezeichnet und alles läuft flüssig. Leider hatte meine kamera einen defekt und zeichnete keine gps daten auf. Nach kurzem kontakt mit dem verkäufer wurde mir extrem schnell ein neus gps modul zugesendet. Leider auch ohne funktion, also lag der defekt wohl an der kamera selbst. Auch im freien und nach längerem fahren konnte keine gps verbindung hergestellt werden. Wichtig dabei ist, dass der stromanschluss vom gps sensor verwendet wird, gab mit der verkäufer als hinweis mit. Hatte wohl einfach pech, hab dann die kamera trotzdem zurückgegeben und keine neue gekauft.

Ich hatte bis vor kurzem noch die “itracker mini 801” in meinem fahrzeug – die lief seit 4 jahren ohne probleme. Da war es natürlich logisch, dass ich wiederum eine “itracker” in mein neues fahrzeug einbaue – diesmal die 806. Habe die kamera nun seit 2 tagen im fahrzeug und kann nach mittlerweile etwas mehr als 400 km ein erstes fazit abgeben:die bildqualität ist super. Natürlich können andere dashcams in 4k aufzeichnen – aber die hier gebotenen auflösungen sind völlig ausreichend. Ich habe leider ein paar reflexionen in den aufnahmen, allerdings stammen die aus meinem fahrzeug selbst und die kamera kann nichts dafür – möglicherweise wird es mit dem filter besser, werde ich ausprobieren. Waa mir besonders gut gefällt: die größe. Eine so kleine kamera sorgt bei meinen freunden und kollegen immer wieder für erstaunen, wenn ich ihnen die dashcam vorführe :)ich bin jedenfalls sehr zufrieden und kann die kamera besten gewissens weiterempfehlenviele grüße.

Nach dem motto ‘gebranntes kind scheut das feuer’ hatte ich mir nach einem unverschuldeten unfall im april 2017 das vorgängermodell (ohne-s) zugelegt. Die meisten erfahrungen dürften aber wohl auch auf die neue version zutreffen:- montage: mit dem beigefügten montagematerial lässt sich die dashcam leicht, zuverlässig und unauffällig im rückspiegelbereich montieren. Die stromversorgung habe ich dabei im bereich der rückspiegelelektronik mittels eines micro-usb adapters versteckt, so dass es keinerlei kabelführung im sichtbereich gibt. – videoqualität am tage gut, nummernschilder vorausfahrender oder vorbeifahrender fahrzeuge werden jedoch nicht in ausreichend lesbarer form aufgenommen. Im falle einer unfallflucht (wie damals bei mir) hilft also nur das gedächtnis (oder eben auch nicht). – gps positions- und geschwindigkeitsanzeige: meist gut, teilweise jedoch mit aussetzern, was sich insbesondere auf die geschwindigkeitsanzeige auswirkt (auch auf autobahnen unter freiem himmel). Dies soll angeblich beim -s modell verbessert worden sein. – pufferakku (bei neuem modell durch einsatz eines goldcaps ersetzt): leider reicht nach einem guten halben jahr einsatz die kapazität nicht mehr aus, um das gerät mehr als ein paar sekunden am laufen zu halten. Dies ist insbesondere ärgerlich, weil bei einem stromausfall (z. Nach unfall) die laufzeit nicht mehr ausreicht, um die speicherung des letzten videos auf der speicherkarte zuverlässig abzuschliessen. – reparatur/austausch: bei bestellung durch amazon wurde die rückerstattung/ersatz problemlos abgewickelt. Das neue gerät ist aktuell unterwegs und ggf. Abweichende erfahrungen damit werde ich entsprechend nachtragen. Fazit: super gerät mit kleinen abzügen in der b-note, die jedoch (angeblich) beim aktuellen nachfolgemodell (mini0806-s) zumindest teilweise beseitigt wurden.

Eigentlich handelt es sich um eine gute kamera. Die montage ist einfach und schnell zu erledigen, das anschlusskabel ausreichend lang, um es unsichtbar zu verlegen. Die einstellung ist einfach und leicht verständlich. Die filmqualität ist sehr gut, man kann bei höchster auflösung auch schilder und kennzeichen lesen. Das gps-tracking funktioniert und die auswertung am pc auch. Aber es gibt doch unschöne qualitätsabstriche. Auch wenn man 2 micro-sd-karten einlegen kann und damit eine sehr lange aufnahmedauer erzeugen kann, speichert die kamera nicht lückenlos. Ich habe inzwischen mehrere verschiedene karten unterschiedlicher hersteller eingelegt und immer wieder feststellen müssen, dass material fehlt. Der fehler tritt unabhängig von kartentyp, -hersteller und -größe auf. Grundsätzlich sind die filme eine minute lang (einstellung).

– das gerät liefert eine sehr gute bildqualität – die auflösung ist mehr als fullhd. – die geschwindigkeit sowie die die gps daten können in das video eingeblendet werden. – jede minute wird eine neue video-datei erstellt. Eine videodatei ist circa 100 bis 150 mb groß. – nebenher wird jede minute noch eine text-datei mit den gps daten und der geschwindigkeit erstellt. – gespeichert wird auf mircosd-karten – diese sind nicht dabei. – es wird ein kabel und ein adapter mitgeliefert. Abschließend kann man sagen, dass das gerät sehr gut ist.

Auspacken und konfigurieren:ein tipp gleich vorweg: falls die kamera nicht auf anhieb funktionieren sollte, verwenden sie ein eigenes usb-kabel bevor sie verzweifeln. Bei meiner lieferung war eines der beigepackten usb-kabel defekt. Der support, der leider nur per mail erreichbar ist, antwortete auf mein hilfeersuchen prompt … nach zwei tagen. Ansonsten macht das gesamtpaket einen guten eindruck. Außer einer sd-karte sind alle notwendigenteile für den einbau enthalten, sogar kleine, selbstklebende kabelclipse liegen bei. Das usb-anschlußkabel für die installation im auto dürfte mit knapp 4m wohl für alle gegebenheiten ausreichend lang sein. Der beiliegende micro-sd-kartenleser für den usb-port ist billigst, passungenau und wird nicht an jedem port erkannt. Die einstellmöglichkeiten der kamera sind vielfältig. Der minibildschirm ist logischerweise begrenzt bequem, aber damit wird man ja rechnen, wenn man sich für dieses modell entschieden hat. Alle einstellungen und sonstige funktionen werden mit lediglich drei tasten neben dem bildschirm vorgenommen bzw.

Summary
Review Date
Reviewed Item
iTracker mini0906 duale GPS Autokamera Full HD Dashcam Dash-Cam
Rating
4,0 of 5 stars, based on 931 reviews
Comments are closed.