Strong SRT 8540 : Empfänger für DVB-T & DVB-T2-HD und Mediaplayer in einem Gerät

Strong SRT 8540 : Empfänger für DVB-T & DVB-T2-HD und Mediaplayer in einem Gerät

Advertisements

Der Strong SRT 8540 ist einer der eher günstigeren Receiver die eine irdeto-Entschlüsselung bieten. Praktisch ist auch der Scart-Ausgang womit auch ein älterer Röhrenfernseher genutzt werden kann. Das Gerät kann nur für Live-Fernsehen genutzt werden, da eine TimeShift-Funktion und auch PVR fehlt.

Per HDMI kann das Bild in Full HD zu Ihrem Fernseher übermittelt werden. Der vorhandene Scart-Anschluß am STRONG SRT 8540 bietet zudem die Möglichkeit das Bild zum Fernseher zu übertragen falls kein HDMI-Anschluß vorhanden ist. Anzeige der Kanalnummer durch eine LED Anzeige mit vier Stellen. Da das Display gut sichtbar ist, kann man sich immer vergewissern, dass man den richtigen Kanal eingeschaltet hat. Wenn das passende Hifi-System vorhanden ist, kann der Receiver das Audiosignal per Dolby-Digital weitergeben. Nutzen Sie für die einfache Inbetriebnahme den Installationsassistenten, der durch die wichtigsten Schritte führt. So wird unter anderem auch der Sendersuchlauf gestartet. Dieser findet in kürzester Zeit alle verfügbaren Sender. Sobald die Einrichtung vom STRONG SRT 8540 abgeschlossen ist, kommt der Inhaber des Receivers in den Genuss des neuen Antennen-Fernsehens in Full-HD.Videos, Bilder oder Musik können mit dem Mediaplayer und einem an USB angeschlossenen Datenträger wiedergegeben werden. Das EPG vom STRONG SRT 8540 hilft Ihnen alle Informationen zu dem laufenden Programm einzusehen. Schauen Sie so auch was in den nächsten Tagen auf den anderen Sendern läuft. Ein Knopfdruck genügt – und das komplette Fernsehprogramm kommt in übersichtlicher Form auf den Bildschirm.

Rechts sind die Funktionen des Strong SRT 8540 aufgeführt. Hervorzuheben wären unter anderem das OSD (On Screen Display), welches zwischen Deutsch und Englisch umgeschaltet werden kann. Der Receiver bietet auch einen Mediaplayer jedoch keine PVR-Funktion. Viele verschiedene Formate lassen sich mit dem Mediaplayer abspielen. Software-Updates lassen sich nur per USB einspielen.

Der Receiver bietet kein HbbTV, jedoch sind zumindest Wetter und RSS-Feeds per Internet abzurufen.

An der Front des Strong SRT 8540 befinden sich eine StandBy-Taste und P+/P- Tasten. Zudem befindet sich hier eine 4stellige Display Anzeige, die im eingeschalteten Zustand, die aktuelle Kanalnummer anzeigt.

Advertisements

Der Receiver besitzt zudem das eingebaute IRDETO-Entschlüsselungssystem womit die verschlüsselten Privatsender zu empfangen sind.

Der Strong SRT 8540 besitzt einen Antenneneingang, jedoch keinen zusätzlichen Antennenausgang, womit ein weiteres Gerät mit dem Antennensignal versorgt werden könnte. Neben dem HDMI-Anschluß gibt es zudem zusätzlich die Möglichkeit einen Fernseher per Scart anzuschließen.

Der Strong SRT 8540, verfügt über einen USB-Anschluß an dem ein USB-Stick oder eine Festplatte angeschlossen werden kann. Hinzu kommen noch ein digitaler Audio-Ausgang und ein analoger Audio-Ausgang (Klinke). Ein LAN-Anschluß ist auf der Rückseite des Receivers vorhanden.

Der Strong SRT 8540 wird durch ein externes Netzteil mit Strom versorgt.

Die Anschlüsse des SRT 8540 :

  • Antenneneingang
  • Ethernet
  • Analoger Audioverstärker
  • USB
  • TV(HDMI)
  • TV(Scart)
  • Digitaler Audioverstärker(S/PDIF)

Fazit :

Der Strong SRT 8540 ist Ideal wenn kein PVR oder HbbTV benötigt wird. Durch die integrierte irdeto-Entschlüsselung können auch die privaten Sender in HD empfangen werden. Insgesamt schließt der Strong SRT 8540 mit 79,83% ab. Benutzerfreundlichkeit und Preis/Leistung sind bei diesem DVB-T2 HD-Receiver gut. Durch den vorhandenen Scart-Anschluß kann dieses Gerät auch an älteren Fernsehern genutzt werden. PVR-Funktionen oder HbbTV unterstützt dieser Receiver nicht. Das Gerät kann für alle die diese Funktionen nicht benötigen empfohlen werden.

 

Jetzt bei kaufen

Comments are closed.